Xsolla logo
English
한국어
中文(简体)
Deutsch
Русский
Erfolgsgeschichte
Story banner logo

WOOZWORLD KONNTE DIE ANZAHL SEINER TRANSAKTIONEN DANK DER XSOLLA ABONNENTEN UM 80% ERHÖHEN

zahlungsmethodenBetrugsschutz
Story banner image

Zur Steigerung der Konversionen in Regionen mit geringerer Kredit- und Debitkartennutzung musste das Team hinter Woozworld weitere lokale Zahlungsoptionen anbieten.

Gleichzeitig wurde dem Team bewusst, dass die wichtigste Zielgruppe – Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren – häufig mit den Karten der Eltern bezahlte, was ein hohes Betrugsrisiko begründete. Die Lösung für diese zahlungsbezogenen Probleme musste bestehenden Spielern, die meist im Abonnement bezahlten, eine reibungslose, sichere Migration ermöglichen.

Woozworld, Inc mit Sitz in Montreal – Erfolgsgeschichte aus dem Bereich Multiplayer und Virtual World.

Das 2009 gegründete Unternehmen Woozworld ist ein weitreichender Multiplayer-Virtual-World- und Social-Media-Netzwerkdienst, der sich an Teens und junge Leute bis 30 Jahre wendet. Bis Jahresmitte 2014 war das Spiel in mehr als 80 Ländern verfügbar. Die Spieler hatten mehr als 25 Millionen Avatars (sog. „Woozens“) erstellt, mehr als 29 Millionen virtuelle Bereiche (sog. „Unitz“) eingerichtet und mehr als 375 Millionen virtuelle Güter in Umlauf gebracht.

375000000
Virtuelle Güter von Woozworld 5 Jahre nach der Markteinführung
17%
Weniger Betrugsfälle nach Xsolla-Integration
7
Zusätzlich zugängliche Regionen nach Xsolla

Eine enge Abstimmung führte zum Projektabschluss und damit zur Umsatzsteigerung.

Xsolla hat sich mit Woozworld zusammengeschlossen, um deren In-Game auf eine, durch die Bezahlstation unterstütze Lösung umzustellen, welche gleichzeitig in 4 Schlüsselbereichen agiert:

Zahlungen
  • Aktivierung ortsspezifischer Zahlungsmethoden beim Checkout; Auswahl aus weltweit mehr als 700 verfügbaren Methoden.
  • Benutzer können Abonnements automatisch verlängern lassen.
ABONNEMENTS
  • Erhöhung der Anzahl und Bandbreite der verfügbaren Abonnements.
  • Erstellung benutzerdefinierter Abrechnungs- und Verlängerungsoptionen für jedes Abonnement.
MIGRATION
  • Nahtlose Migration verschlüsselter Zahlungsdaten und Backend-Services auf einen Server mit PCI-DSS-Compliance.
  • Aufrechterhaltung des Nutzerzugangs und keine Erstellung neuer Konten, so dass Störungen und Unzufriedenheit auf Kundenseite vermieden werden konnten.
BETRUGSSCHUTZ
  • Herausfiltern betrügerischer Zahlungen mithilfe eines selbst erlernenden, selbst aktualisierenden Algorithmus.
  • Einbindung benutzerdefinierter Datenparameter, die sich regionsspezifisch anpassen lassen.
Screenshot von Woozworld von virtuellen In-Game-Artikeln mit Beteiligung von Xsolla
WoozWorld
genutzte Produkte
Bezahlstation
Online-Shop

Wie bewältigt man mehrere Herausforderungen gleichzeitig, ohne die Durchführung zu verkomplizieren?

Xsolla stellte in Zusammenarbeit mit Woozworld den In-Game-Store auf eine Bezahlstation-Benutzeroberfläche um. Ab da an konnte man den Kunden erstmals mehr als 700 ortsspezifische Zahlungsmethoden beim Checkout, eine größere Bandbreite an Abonnementabrechnungs- und –verlängerungsoptionen sowie ein sicheres System auf der Grundlage von Machine Learning und einem selbst aktualisierenden Algorithmus zur Vermeidung von 99% aller Betrugsfälle bieten.

Anschließend überwachte das Xsolla-Team die Integration mehr als ein Jahr lang und sorgte dafür, dass der Betrieb von Woozworld weiterhin reibungslos ablief und die Konversionsrate hoch blieb.

Sind Sie bereit für einen Testlauf?