Xsolla logo
English
한국어
中文(简体)
Deutsch
Русский

Nutzungsbedingungen

Willkommen bei Xsolla. Durch die Nutzung des Xsolla Publisher-Kontos (das „Publisher-Konto“) erklären Sie („Benutzer“ oder „Sie“), an die in diesen Bedingungen festgelegten Regelungen gebunden zu sein, die eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Xsolla darstellen.

1. GEGENSTAND

1.1. Xsolla bietet nicht-exklusive Lizenzen zur Nutzung des Publisher-Kontos an und erbringt entsprechende Services. Xsolla ist der alleinige Inhaber des Rechts an der Website des Publisher-Accounts, den mobilen Anwendungen des Publisher-Accounts, den damit verbundenen Xsolla-Produkten und deren Elementen (Code, Design, Datenbanken, Know-how, etc.). Eine nicht-exklusive Lizenz ist auf das Nutzungsrecht beschränkt, und keine Bestimmung dieser Bedingungen gibt dem Kunden ein exklusives Recht am Publisher-Konto und an entsprechenden Produkten von Xsolla. Eine nicht-exklusive Lizenz wird für den Zeitraum der Wirksamkeit der Bedingungen auf dem Territorium der ganzen Welt gewährt.

1.2. Das Publisher-Konto ist eine benutzerfreundliche Oberfläche, die Ihnen die erforderlichen Werkzeuge und Materialien zur effizienten Verwaltung Ihrer Projekte bietet.

1.3. Über das Publisher-Konto haben Sie Zugriff auf Produkte von Xsolla einschließlich Pay Station, Store, Partner Network, Login, Launcher und Site Builder. Die Dokumentationen für die jeweiligen Produkte befinden sich auf https://developers.xsolla.com/.

1.4. Als Teil der Funktionalität des Publisher-Kontos bieten wir Ihnen Support-E-Mails an mit dem Ziel, Sie beim Projektmanagement zu unterstützen. Diese E-Mails enthalten nützliche Informationen wie Statistiken und Informationen zu den Schritten, die Sie im Verlauf Ihres Projekts ergreifen sollten.

1.5. Der Kunde muss das Publisher-Konto und damit verbundene Produkte von Xsolla strikt gemäß diesen Bedingungen benutzen. Lesen Sie sie daher bitte aufmerksam.

WENN SIE MIT DIESEN BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, MÜSSEN SIE DIE WEBSITE VON XSOLLA SOFORT VERLASSEN UND DÜRFEN DAS PUBLISHER-KONTO NICHT BENUTZEN.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

2.1. Kunden müssen sich auf https://publisher.xsolla.com/signup registrieren, um das Publisher-Konto und damit verbundene Xsolla-Produkte zu nutzen.

2.2. Nach der Registrierung erhält der Kunde ein eindeutiges Konto und Zugang zu einem persönlichen Konto („Kundenkonto“).

2.3. Alle Vorgänge in einem persönlichen Konto gelten als vom Kunden selbst durchgeführte Handlungen.

2.4. Mit dem Abschluss dieser Bedingungen erklärt der Kunde, dass er die gesetzliche Volljährigkeit für den Erwerb von Lizenzen in seinem Staat, seiner Provinz oder Rechtsordnung des Wohnsitzes erreicht hat.

3. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

3.1. Das Publisher-Konto ist in die verschiedenen Services Dritter einschließlich analytischem Service, Zahlungsservice, Vertriebsservice („Services Dritter“) integriert. Das Publisher-Konto bietet nur Zugang zu Services Dritter. Alle mit Services von Dritten verbundenen Angelegenheiten werden von Dokumenten zu Services Dritter geregelt und zwischen diesen Eigentümern der Services Dritter und dem Kunden unabhängig erledigt.

3.2. Das Publisher-Konto und damit verbundene Produkte von Xsolla werden ohne Mängelgewähr bereitgestellt.

3.3. Der Kunde trägt alle Risiken, die mit der Nutzung des Publisher-Kontos und zugehörigen Produkten von Xsolla verbunden sind.

3.4. Sie bestätigen, dass Sie Inhaber aller Rechte an sämtlichen von Ihnen in Ihrem Kundenkonto hochgeladenen, erstellten, bereitgestellten, importierten, kopierten, integrierten Inhalten sind (der „Kundeninhalt“), solange Sie Produkte von Xsolla benutzen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Designs, Bilder, Animationen, Videos, Audiodateien, Schriftarten, Logos, Code, Illustrationen, Kompositionen, Kunstwerke, Schnittstellen, Benutzernamen, Spielschlüssel, Informationen, die Sie zum Zweck der Erstellung von Subdomänennamen, Text, literarischen Werken und sonstigen Materialien bereitstellen, oder anderweitig die Vollmacht, Eigentumsrechte, Lizenzen, Einwilligungen und Berechtigungen bezüglich des Kundeninhalts haben (und weiter haben werden), soweit dies für rechtmäßigen Zugang, Import, Kopieren, Nutzung, Veröffentlichung, Übermittlung oder Lizenzierung dieses Kundeninhalts durch Sie und uns oder unsere verbundenen Unternehmen erforderlich ist.

3.5. In dem Land, in dem Sie oder die Besucher und Benutzer („Endbenutzer“) Ihrer Kundenwebsite ansässig sind, müssen die Kundeninhalte wahr, aktuell, korrekt, gültig, unbedenklich, die Rechte Dritter nicht verletzend und in keiner Weise rechtswidrig sein (und bleiben), damit sie von Ihnen hochgeladen, importiert, kopiert, besessen, gepostet, übertragen, dargestellt oder anderweitig genutzt werden können und damit sie von Xsolla und/oder Ihren Endbenutzern in Verbindung mit den Produkten von Xsolla abgerufen, eingelöst, importiert, kopiert, hochgeladen, benutzt oder besessen werden können.

3.6. Mit dem Hochladen der Kundeninhalte auf das Publisher-Konto gewähren Sie Xsolla das Recht, diese Kundeninhalte zur Erfüllung dieser Bedingungen zu speichern und zu verarbeiten, unter anderem um zu gewährleisten, dass das Publisher-Konto seine Services weiter ohne Unterbrechungen bereitstellt etc.

3.7. Sie haben alle im Rahmen aller anwendbaren Gesetze erforderlichen Genehmigungen und Zulassungen bezüglich Posting, Übermittlung und Veröffentlichung personenbezogener Informationen und/oder von Bildern oder Abbildungen von Personen, Einrichtungen oder Eigentum, die Teil des Kundeninhalts sind, eingeholt und werden alle diesbezüglich geltenden Gesetze einhalten.

3.8. Der Kunde stimmt zu und verpflichtet sich, dass Kundeninhalte keine Informationen oder Anregungen enthalten bezüglich Services von Adoptionsagenturen; Verkauf von echten exotischen Tieren; Wetten, Glücksspiel, Casinos, Bingo oder dem Glücksspiel ähnliche Dinge; Verkauf von Datenbanken; Verkauf von harten alkoholischen Getränken, Tabak oder Zigaretten; Geldwechsel / Forex / Kauf und Verkauf von Wertpapieren; Leihhäusern; Chat-Sites für Erwachsene, pornographischer Inhalte, Escorts oder Links, die zu solchen Website führen; Verkauf elektronischer Zigaretten; Investmentclubs, Verkauf von Anteilen, Aktien, Verkaufsoptionen und sonstigen Investments; Gold-Investments, Kapitalisierungszertifikaten (Investments mit Vergütungen); Verschleiern und Waschen von Vermögen aus krimineller Herkunft; Schneeballsystemen; Handhabung und Transport von organischem, Krankenhaus- oder gefährlichem Abfall; Verkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten; elektronischen Geldbörsen und/oder Kreditgebühren für E-Wallets, Prepaidkarten – virtuellen Währungen; esoterischen, psychischen Services; Menschen und Organisationen, die Terrorismus unterstützen; Krediten; Produktion, Verkauf oder Handel echter Waffen oder Munition; Verkauf physischer Nachbildungen oder Imitationen von Produkten; Sex-Shops und erotischer Artikel; Vorauszahlungsystemen (Teilzahlungen), Zahlungsplänen für Fahrzeuge; Online-Auktionen; Verkauf von Prepaid-Telefonkarten, VoIP, Text-Messaging; Verkauf von Objekten und Services, die Rassismus und Diskrimierung fördern; Organhandel; invasiven kosmetischen Verfahren; Verkauf von echten Edelsteinen / hochwertigem edlem Schmuck; Verkauf von Halluzinogenen und illegalen Drogen; Network-Marketing, Leistungen aus Aufnahmen neuer Mitglieder; Zoophilie / Kinderpornographie.

DER KUNDE IST ALLEIN FÜR AUF DAS PUBLISHER-KONTO HOCHGELADENE UND/ODER DARIN BEFINDLICHE INHALTE VERANTWORTLICH. IM FALLE VON STREITIGKEITEN, ANSPRÜCHEN UND VERLETZUNGEN DER RECHTE DRITTER IM ZUSAMMENHANG MIT GEPOSTETEN INHALTEN IST DER KUNDE DIE STREITPARTEI UND ÜBERNIMMT DIE VOLLE VERANTWORTUNG FÜR DEREN ERGEBNIS, EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN UND SCHADENERSATZ BETREFFEND.

3.9. Xsolla haftet nicht für: a) die Unmöglichkeit der Nutzung des Publisher-Kontos und damit verbundener Produkte von Xsolla aus Gründen außerhalb der Kontrolle von Xsolla, b) Aktivitäten und Inaktivitäten von Serviceprovidern, Services, Netzwerken, Software oder Ausrüstung; c) Entstellung, Anpassung, Verlust von Kundeninhalten; d) unbefugte Benutzung und/oder Missbrauch von Anmeldung und Kennwort von Kunden und Dritten.

3.10. SONDERBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG VON XSOLLA LAUNCHER. Xsolla Launcher besteht aus einem Softwarepaket einschließlich Binärdateien, Konsolenwerkzeugen, Beispielcode, Konfigurationsdateien, Chromium Embedded Framework Libraries (CEF Libraries), Beispielscripts, Uniform Resource Locators (URLs) und Programmierschnittstellen (APIs), zusammen die „Xsolla Launcher Software“. (i) Innerhalb des Dokumentationsumfangs des Xsolla Launchers kann der Kunde: andere Kundentechnologie und/oder Drittanbietercode, die bzw. der eine oder mehrere API-Funktionen zum Zweck der Verbesserung oder Erweiterung der Funktionalität der Xsolla Launcher Software verwendet, integrieren, solange der Kunde Xsolla Launcher Software oder APIs nicht mit Code oder Inhalten kombiniert, verbreitet oder anderweitig nutzt, die von einer Lizenz abgedeckt sind, die direkt oder indirekt erfordern würde, dass die Xsolla Launcher Software ganz oder teilweise anderen Bedingungen als jenen der Vereinbarung unterliegt („Nicht kompatible Lizenz“). Code oder Inhalt im Rahmen der folgenden Lizenzen sind beispielsweise untersagt: GNU General Public License (GPL), Lesser GPL (LGPL) (sofern Sie nicht lediglich eine gemeinsame Bibliothek dynamisch verlinken) oder Creative Commons Attribution ShareAlike License. Code oder Inhalt im Rahmen der folgenden Lizenzen sind beispielsweise gestattet: BSD License, MIT License, Microsoft Public License oder Apache License. Der Kunde trägt die Risiken der Nutzung der Xsolla Launcher Software außerhalb der Dokumentation von Xsolla. (ii) Betriebseinschränkungen. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Xsolla (1) darf die Xsolla Launcher Software nur auf Computerausstattung betrieben werden, die sich im Besitz des Kunden befindet und von diesem betrieben wird. (2) Xsolla Launcher Software darf nur für Repository-HTTP-Requests von Servern konfiguriert werden, die von Drittanbietern betrieben werden, wenn diese Anbieter Mitglieder des Ökosystems der Partner von Xsolla sind. (iii) Sonstige Beschränkungen. Ohne Limitierung der an anderer Stelle in der Vereinbarung festgelegten Lizenzbeschränkungen darf der Kunde Xsolla Launcher Software oder einen Teil davon nicht zu Entwicklung, Pflege, Teilnahme an der Entwicklung oder am Support von konkurrierender Software oder Lösungen nutzen oder verwerten. (iv) Codesignatur. Der Kunde ist für Launcher-Projekte bezüglich des Code Signings verantwortlich. Der Kunde ist für den Kauf, die Verlängerung, die Sicherheit und die ordnungsgemäße Konfiguration des mit der Xsolla Launcher Software verwendeten Code-Signing-Zertifikats allein verantwortlich. Xsolla unterstützt nur SHA-256-Zertifikate von folgenden Zertifizierungsstellen: Thawte, Verisign/Symantec, Comodo und Digicert. Kunden-DLLs. Der Kunde kann Bibliotheken mit benutzerdefiniertem Code („Kunden-DLLs“) zum Zwecke der Interoperabilität zwischen der Xsolla Launcher Software und Kundeninhalten und/oder Kundentechnologie in die Xsolla Launcher Software integrieren. Kunden-DLLs dürfen nur als Dynamically Linked Libraries („DLLs“) integriert werden, die über die Interop API interagieren. Der Kunde ist allein für die Leistung und Interoperabilität mit der Xsolla Launcher Interop API und Wartung von Kunden-DLLs verantwortlich.

4. UNERLAUBTE HANDLUNGEN

4.1. Der Kunde ist während der Nutzung des Xsolla Site Builder nicht berechtigt, a) von der Kundenwebsite exportierten Softwarecode zu duplizieren und/oder zu verbreiten; b) von der Kundenwebsite exportierten Softwarecode zur Erstellung der Kundenwebsite und/oder für Änderungen der Kundenwebsite über das Publisher-Konto hinaus zu nutzen; c) Änderungen am von der Kundenwebsite exportierten Softwarecode über das Publisher-Konto hinaus durchzuführen; d) den von der Kundenwebsite exportierten Softwarecode unter anderen Domänennamen als den im persönlichen Konto des Kunden angegebenen Domänennamen zu veröffentlichen.

4.2. Es ist nicht gestattet, (1) die Website von Xsolla, Software von Xsolla oder sonstige innerhalb des Publisher-Kontos angebotene und von Xsolla oder Services Dritter mit Produkten von Xsolla verbundene Inhalte und/oder Teile davon („Lizenzierte Inhalte“) zur Nutzung und Anzeige in beliebiger Weise zu kopieren, zu ändern oder Änderungen zu veranlassen, abgeleitete Programme daraus zu entwickeln, herunterzuladen, anzupassen, zurückzuentwickeln, zu emulieren, zu einem anderen Service zu migrieren, zu übersetzen, zu kompilieren, zu dekompilieren, zu rekompilieren oder zu disassemblieren, (2) in anderer Weise zu versuchen, Quellcode oder sonstige Betriebsgeheimnisse von Xsolla herzuleiten, die dem Kunden nicht ausdrücklich von Xsolla zur Verfügung gestellt werden; oder (3) eines des Vorgenannten ohne die vorherige schriftliche und spezifische Genehmigung von Xsolla und/oder wie im Rahmen dieser Bedingungen ausdrücklich gestattet öffentlich darzustellen, durchzuführen, zu übertragen oder zu verbreiten.

4.3. Sie verpflichten sich, Folgendes zu unterlassen: a) Einreichen, Übermitteln oder Darstellen von Kundeninhalten oder Nutzung der lizenzierten Inhalte in einem Zusammenhang, der als diffamierend, verleumderisch, obszön, belästigend, bedrohend, aufrührerisch, verletzend, rassistisch, anstößig, täuschend oder betrügerisch, zu kriminellem oder schädlichem Verhalten ermutigend betrachtet werden kann oder der die Rechte von Xsolla oder Dritten verletzen kann (einschließlich geistiger Eigentumsrechte, Persönlichkeitsrechten, vertraglicher oder treuhänderischer Rechte), oder Personen, Einrichtungen oder Marken ohne deren vorherige ausdrückliche Genehmigung anderweitig in einem schlechten oder abschätzigen Licht zeigt; b) Nutzung rechtswidriger Maßnahmen zur Erfassung von Zugangsdaten und/oder Kennwörtern für andere Websites, Dritte, Software oder Services; c) Phishing, Erhebung, Hochladen oder anderweitige Verfügbarmachung von Kreditkartendaten oder anderer Formen von finanziellen Daten, die zur Einziehung von Zahlungen verwendet werden, sofern dies nicht gemäß anwendbaren Gesetzen erfolgt, gegebenenfalls einschließlich mit dem PCI DSS Standard; d) Handlung in einer Art und Weise, die für den Ruf und Goodwill von Xsolla schädlich sein kann, oder die Xsolla in Verruf bringen oder schaden kann; e) Nutzung von Kundeninhalten, Produkten von Xsolla, lizenzierten Inhalten und/oder des Publisher-Kontos in Verbindung mit Formen von Spam, unerwünschten E-Mails, Betrug, Scam, Phishing, Kettenbriefen, Schneeballsystemen oder ähnlichem Verhalten oder anderweitigen unethischen Marketing- oder Werbepraktiken.

SIE NEHMEN ZUSTIMMEND ZUR KENNTNIS, DASS IHRE NICHTEINHALTUNG DES VORSTEHENDEN ODER FALSCHE ANGABEN DURCH SIE HIERIN ZUR SOFORTIGEN KÜNDIGUNG IHRES KONTOS UND/ODER VON FÜR SIE BEREITGESTELLTEN PRODUKTEN FÜHREN KÖNNEN – MIT ODER OHNE WEITERE BENACHRICHTIGUNG.

5. DATENSCHUTZ

5.1. Das Publisher-Konto verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden zum Zweck der Erfüllung der Bedingungen gemäß der anwendbaren Gesetze im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten.

5.2. Die auf https://xsolla.com/privacypolicy verfügbare Richtlinie für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten legt das Verfahren für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten fest.

5.3. Wenn der Kunde personenbezogene Daten Dritter verarbeitet, ist allein der Kunde für die Einhaltung der entsprechenden Maßnahmen für den Schutz personenbezogener Daten gemäß der anwendbaren Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten verantwortlich.

5.4. Sie können die Ihnen im Rahmen des Publisher-Kontos angebotenen Services jederzeit durch die Deaktivierung der Support-E-Mail gemäß Klausel 1.4 hiervon rekonfigurieren. Um sie zu deaktivieren, senden Sie bitte eine Mitteilung an: support@xsolla.com.

6. GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS

Xsolla darf unter keinen Umständen als „Publisher“ von Kundeninhalten betrachtet werden, unterstützt Kundeninhalte in keiner Weise und übernimmt keine Haftung für von einem Kunden oder einer anderen Partei und/oder über das Publisher-Konto zur Nutzung durch eine Partei hochgeladene, gepostete, veröffentlichte und/oder verfügbar gemachte Kundeninhalte, oder für deren Verluste, Löschungen oder Beschädigungen oder für Verluste, Schäden, Kosten oder Ausgaben, die Ihnen oder anderen aufgrund oder in Verbindung mit Veröffentlichung, Zugriff und/oder Vertrauen auf Kundeninhalte entstehen können. Des Weiteren haftet Xsolla nicht für Fehler, üble Nachrede, Beleidigung, Lüge, Obszönität, Pornographie, Aufwiegelung und/oder alle sonstigen widerrechtlichen und/oder verletzenden Kundeninhalte, denen Sie oder eine andere Partei ausgesetzt sein können.

7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Soweit in der jeweils anwendbaren Rechtsordnung gesetzlich zulässig, haften Xsolla, ihre leitenden Angestellten, Direktoren, Aktionäre, Mitarbeiter, verbundenen Unternehmen und/oder Vertreter gegenüber Ihnen nicht für direkte, indirekte, beiläufige, besondere, Straf-, exemplarische oder Folgeschäden jeglicher Art, einschließlich Schäden aufgrund von a) Fehlern, Irrtümern oder Unrichtigkeiten von oder in Inhalten; b) mit Ihrer Nutzung des Publisher-Kontos verbundene Personen- oder Sachschäden; c) unberechtigtem Zugriff oder Nutzung unserer Server und/oder von personenbezogenen Informationen und/oder sonstigen darauf gespeicherten Informationen; d) Ereignissen außerhalb der angemessenen Kontrolle von Xsolla, einschließlich Internetstörungen, Störungen von Computerausstattung, Stromausfall, Streiks, Arbeitskämpfen, Unruhen, Aufständen, zivilen Unruhen, Mangel an Arbeitskräften oder Materialien, Bränden, Überschwemmungen, Stürmen, Erdbeben, Explosionen, Krieg, Terrorismus, intergalaktischen Kämpfen, staatlichen Maßnahmen, Anordnungen von Gerichten, Behörden oder Tribunalen oder Nichterfüllung durch Dritte; und/oder e) Ausfall von Nutzung, Daten, Gewinn, Goodwill oder sonstigen immateriellen Schäden aufgrund der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung eines Teils oder aller Produkte von Xsolla.

8. SCHADENERSATZ

Der Kunde ist verpflichtet, Xsolla, ihre verbundenen Unternehmen und ihre und deren jeweilige Mitarbeiter, leitende Angestellten, Direktoren und Vertreter für und gegen jedwede Ansprüche, Prozesse, Schäden, Kosten, Gerichtsverfahren, Bußgelder, Strafen, Verbindlichkeiten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltshonorare) zu schad- und klaglos zu halten, die aus dem Anspruch eines Dritten aus oder auf Ihrem Konto oder aus Folgendem entstehen: a) Ihre Verletzung von Bestimmungen dieser Bedingungen; b) Ihre Verletzung von Rechten Dritter, einschließlich Urheberrechten, Zugangsrechten, Eigentums- oder Datenschutzrechten, die sich aus Ihrer Kundenwebsite oder Kundeninhalten und/oder Ihrer Nutzung des Publisher-Kontos ergeben; und/oder c) sonstigen Arten von Ansprüchen, wenn Ihre Kundenwebsite und/oder Kundeninhalte einem Dritten Schäden verursachen.

9. VERSCHIEDENES

A. Anwendbares Recht

Diese Bedingungen und ihre Auslegung sowie alle sich daraus ergebenden Streitigkeiten unterliegen in jeder Hinsicht den Gesetzen des Bundesstaats Kalifornien, USA, ohne dass Gesetzmäßigkeiten in Kraft treten, die die Anwendung von Gesetzen anderer Rechtsordnungen vorsehen. Das Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

B. Streitigkeiten

Die meisten Anliegen der Kunden können über unsere Xsolla Supportsite auf https://help.xsolla.com/ gelöst werden. Wenn wir Ihre Anliegen nicht lösen können und eine Streitigkeit zwischen Ihnen und Xsolla bestehen bleibt, erläutert dieser Abschnitt, wie wir eine Lösung vereinbaren können.

Aus oder in Verbindung mit der Vereinbarung entstehende Streitigkeiten einschließlich Fragen bezüglich ihres Bestehens, der Gültigkeit oder Vertragsbeendigung werden durch ein endgültiges und verbindliches Schiedsverfahren in Los Angeles, Kalifornien, vor einem einzigen Schiedsrichter entschieden. Das Schiedsverfahren wird von JAMS gemäß ihren Streamlined Arbitration Rules and Procedures entschieden, und der Schiedsrichter wendet die im Bundesstaat Kalifornien anwendbaren Gesetze an.

Der Schiedsspruch kann von jedem entsprechend zuständigen Gericht für vollstreckbar erklärt werden. DIE VERTRAGSPARTEIEN VERZICHTEN AUSDRÜCKLICH AUF DAS RECHT AUF EIN SCHWURGERICHTSVERFAHREN. Dieser Abschnitt hindert die Vertragsparteien nicht daran, vorläufige Abhilfen zur Unterstützung eines Schiedsverfahrens durch ein zuständiges Gericht zu bewirken. Der Schiedsrichter weist im Schiedsspruch einen Teil der oder alle Kosten des Schiedsverfahrens einschließlich der Gebühren für den Schiedsrichter und der angemessen Anwaltshonorare (und Wirtschaftsprüfungsgebühren) der obsiegenden Partei zur Zahlung durch die unterlegene Partei an und legt die in diesem Zusammenhang obsiegende Partei fest.

C. Laufzeit und Kündigung

Diese Bedingungen sind bis zu ihrer Kündigung wirksam. Sie können diese Bedingungen jederzeit durch eine Mitteilung an Xsolla kündigen. Xsolla hat jederzeit das Recht, diese Bedingungen aus beliebigem Grund oder ohne Grund ohne weitergehende Haftung gegenüber Ihnen zu kündigen. Bei Kündigung dieser Bedingungen gilt Klausel 1.1, Abschnitte 2, 5-8, 9 A und 10 C weiter fort.

D. Änderung

Xsolla kann Bedingungen dieser Vereinbarung gelegentlich ändern, weshalb Xsolla Ihnen empfiehlt, diese Bedingungen regelmäßig zu überprüfen. Wenn Sie den Änderungen oder Bestimmungen in diesen Bedingungen nicht zustimmen, besteht Ihre einzige Abhilfe in der Beendigung der Nutzung des Publisher-Kontos.

E. Mitteilungen

Xsolla kann Sie durch eine allgemeine Mitteilung an Sie über Ihr persönliches Konto, per elektronischer Post an Ihre bei uns gespeicherte E-Mail-Adresse oder schriftlich per first class mail, per frankierter Post oder Nachtkurier an Ihre gespeicherte Adresse benachrichtigen, sofern Xsolla über Ihre Postadresse verfügt. Alle von Ihnen an uns gerichteten oder im Rahmen dieser Vereinbarung erforderlichen rechtlichen Hinweise sind zu senden an: Xsolla (USA) Inc., 15260 Ventura Blvd, Suite 2230, Sherman Oaks, CA 91403, USA

F. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen von einem zuständigen Gericht oder einer anderen zuständigen gerichtlichen Stelle für undurchsetzbar befunden werden, wird diese Bestimmung, soweit in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich festgelegt, bis zum maximal zulässigen Umfang durchgesetzt, und die übrigen Teile dieser Bedingungen bleiben vollständig gültig und in Kraft. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien bezüglich des Gegenstands dar und enthalten diese und ersetzen alle vorhergehenden mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen. Sie willigen ein, dass diese Bedingungen keinen anderen Personen als den Parteien dieser Bedingungen Rechte oder Abhilfen verleihen sollen und verleihen.

G. Durchsetzung

Die Pflichten von Xsolla unterliegen dem geltenden Recht und gesetzlichen Verfahren, und Xsolla kann Auf- oder Anforderungen von Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden ungeachtet jeder gegenteiligen Bestimmung nachkommen.

H. Einhaltung

Sie willigen ein, alle anwendbaren Import-/Exportgesetze und -verordnungen einzuhalten. Sie willigen ein, die Nutzung Ihrer Kundenwebsite durch Personen aus Terrorismus unterstützenden Ländern nicht zu gestatten, in die der Export von Verschlüsselungen zum Zeitpunkt des Exports von den europäischen Behörden beschränkt ist. Sie bestätigen und gewährleisten, dass Sie sich nicht in einem solchen unzulässigen Land oder unter dessen Kontrolle befinden und nicht dessen Staatsangehöriger oder Einwohner sind.

I. Sonstige Vereinbarungen

Im Falle von Abweichungen zwischen dieser Vereinbarung und einer zwischen Ihnen und Xsolla abgeschlossenen Lizenzvereinbarung bezüglich Produkten und Dienstleistungen von Xsolla hat die Lizenzvereinbarung Vorrang.

Xsolla kann über Drittanbieter-Shops mobile Anwendungen für Geräte mit Publisher Account anbieten. Mobile Anwendungen unterliegen diesen Nutzungsbedingungen und der Ergänzung zur Lizenz für mobile Anwendungen.

Zusatz zur Lizenz für mobile Anwendungen

Zuletzt aktualisiert: 16. Dezember 2019

Willkommen bei Xsolla. Durch die Nutzung der mobilen Anwendung des Publisher-Accounts („Mobile App“) stimmen Sie („Kunde“, „Sie“, „Ihnen“ oder „Ihrerseits“) den in diesem Zusatz zur Lizenz für mobile Anwendungen festgelegten Regelungen zu, die eine verbindliche rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Xsolla darstellen.

Dieser Zusatz zur Lizenz für mobile Anwendungen („Zusatz zur Lizenz“) stellt einen Zusatz zu den Nutzungsbedingungen von Xsolla, die unter https://xsolla.com/terms-of-use („Nutzungsbedingungen“) zu finden sind, dar.

1. LIZENZ

Vorbehaltlich der Einhaltung der Nutzungsbedingungen Ihrerseits, gewährt Xsolla Ihnen eine begrenzte, nicht exklusive, nicht übertragbare und widerrufliche Lizenz zur Nutzung der Mobile App. Sie dürfen die Mobile App nur auf einem iPhone, iPad oder einem sonstigen Apple-Gerät, das Sie besitzen oder kontrollieren, gemäß den Apple App Store-Bedingungen nutzen.

Es ist Ihnen nicht gestattet, die Mobile App (i) zu übertragen, weiter zu verteilen oder Unterlizenzen zu vergeben; (ii) zu kopieren, zu modifizieren oder modifizieren zu lassen, abgeleitete Werke davon zu erstellen, herunterzuladen, anzupassen, zurückzuentwickeln, zu emulieren, zu einem anderen Dienst zu migrieren, zur Nutzung und Anzeige in jedweder Art und Weise zu übersetzen, zu kompilieren, zu dekompilieren, neu zu kompilieren oder zu disassemblieren; (iii) auf eine sonstige Art und Weise zu versuchen, den Quellcode oder sonstige Geschäftsgeheimnisse aus der Mobile App abzuleiten, die dem Kunden seitens Xsolla nicht ausdrücklich zur Verfügung gestellt wurden.

2. MOBILE APP

Die Mobile App ist eine funktional eingeschränkte mobile Version der Publisher Account-Website. Um die Mobile App nutzen und Ihr Kundenkonto erhalten zu können, müssen Sie sich auf https://publisher.xsolla.com/signup registrieren. Dabei müssen Sie die Nutzungsbedingungen von Xsolla akzeptieren.

WENN SIE MIT DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ODER DIESEM ZUSATZ ZUR LIZENZ NICHT EINVERSTANDEN SIND, DÜRFEN SIE DIE MOBILE APP NICHT INSTALLIEREN ODER NUTZEN UND MÜSSEN SOFORT ALLE KOPIEN DER MOBILE APP VON IHREM GERÄT LÖSCHEN.

3. APP STORE

Dieser Zusatz zur Lizenz gilt nur zwischen Ihnen und Xsolla, und nicht dem Eigentümer des Shops Apple, Inc. („Apple“), von dem Sie die Mobile App heruntergeladen haben. Xsolla, und nicht Apple, ist allein für die Inhalte der Mobile App verantwortlich.

Apple ist nicht verpflichtet, auf Ansprüche von Ihnen oder Dritten in Bezug auf die Nutzung der Mobile App einzugehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) Produkthaftungsansprüche; (ii) jegliche Ansprüche in Zusammenhang damit, dass die Mobile App den geltenden gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen nicht entspricht; (iii) Ansprüche, die sich aus dem Verbraucherschutz oder ähnlichen Gesetzen ergeben; und (iv) jegliche Ansprüche in Zusammenhang damit, dass die Mobile App die geistigen Eigentumsrechte eines Dritten verletzt.

4. UPDATES

Xsolla kann die Mobile App von Zeit zu Zeit aktualisieren, um neue Funktionen hinzuzufügen und/oder Fehler zu korrigieren. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die aktuellste Version der Mobile App verwenden, die mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Xsolla kann nicht garantieren, dass Sie die aktuellste Version der Mobile App auf Ihrem Gerät nutzen können.

5. WARTUNG UND SUPPORT

Soweit nach geltendem Recht Wartung oder Support erforderlich sind, ist Xsolla, und nicht Apple, verpflichtet, diese Wartung oder diesen Support zu erbringen.

6. DATENSCHUTZ

Xsolla verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Ausführung der Nutzungsbedingungen und dieses Zusatzes zur Lizenz in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten.

Die sich unter https://xsolla.com/privacypolicy befindliche Politik in Zusammenhang mit der Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten, bestimmt die Reihenfolge der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten.

7. GARANTIE- UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Die Mobile App wird kostenlos „as is“ zur Verfügung gestellt. Daher lehnt Xsolla jedwede Garantien für die Mobile App im gesetzlich zulässigen Umfang ab. Soweit eine gesetzliche Garantie besteht, die nicht ausgeschlossen werden kann, ist Xsolla, und nicht Apple, allein für diese Garantie verantwortlich.

XSOLLA, SEINE LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, GESELLSCHAFTER, MITARBEITER, VERBUNDENEN UNTERNEHMEN UND/ODER VERTRETER HAFTEN IN KEINEM FALL FÜR PERSONENSCHÄDEN ODER BEILÄUFIG ENTSTANDENE, SPEZIELLE, INDIREKTE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN AUFGRUND VON ENTGANGENEM GEWINN, DES VERLUSTS VON DATEN, DER GESCHÄFTSUNTERBRECHUNG ODER WEITERER KOMMERZIELLER SCHÄDEN ODER VERLUSTE IN FOLGE DES ZUGRIFFS AUF DIE ODER DURCH DIE VERWENDUNG DER MOBILE APP, UND ZWAR UNABHÄNGIG VON DEREN ENTSTEHEN. IN EINIGEN GERICHTSBARKEITEN IST DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR PERSONENSCHÄDEN BZW. FÜR BEILÄUFIG ENTSTANDENE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SO DASS DIESE BESCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ANWENDBAR IST.

8. SCHADLOSHALTUNG

Der Kunde wird Xsolla, seine verbundenen Unternehmen sowie seine und deren Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Direktoren und Bevollmächtigten gegenüber sämtlichen Ansprüchen, Klagen, Schäden, Kosten, Rechtsstreiten, Bußgeldern, Strafen, Verbindlichkeiten und Ausgaben (einschließlich Anwaltshonorare in angemessener Höhe) freistellen, verteidigen und schadlos halten, die sich aus Ansprüchen Dritter aus oder aufgrund von oder in Verbindung ergeben mit: a) der Verletzung einer der Bestimmungen dieses Zusatzes zur Lizenz Ihrerseits; b) der Verletzung von Rechten Dritter Ihrerseits, einschließlich Urheberrechte, Zugriffsrechte, Eigentums- oder Persönlichkeitsrechte, die sich aus Ihrer Nutzung der Mobile App ergeben.

9. GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG

Dieser Zusatz zur Lizenz und seine Auslegung sowie jedwede Streitigkeiten, die sich hieraus ergeben, werden, wie in den Nutzungsbedingungen bestimmt, geregelt.

10. LAUFZEIT UND BEENDIGUNG

Dieser Zusatz zur Lizenz ist bis zur Kündigung gültig. Sie können diesen Zusatz zur Lizenz durch Mitteilung an Xsolla jederzeit kündigen. Xsolla hat das Recht, diesen Zusatz zur Lizenz jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu kündigen, ohne dass Ihnen gegenüber eine weitere Haftung entstünde.

11. ÄNDERUNG

Xsolla kann diesen Zusatz zur Lizenz und/oder die Nutzungsbedingungen gelegentlich ändern, daher empfiehlt Xsolla Ihnen, diesen Zusatz zur Lizenz und die Nutzungsbedingungen regelmäßig zu prüfen. Sind Sie mit den Änderungen oder einer der Bedingungen in diesem Zusatz zur Lizenz und den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden, besteht Ihr einziges Rechtsmittel darin, die Nutzung der Mobile App einzustellen.

12. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung dieses Zusatzes zur Lizenz von einem Gericht oder einer sonstigen zuständigen Stelle für nicht durchsetzbar befunden werden, wird diese Bestimmung in dem maximal zulässigen Umfang durchgesetzt, und die übrigen Teile dieses Zusatzes zur Lizenz bleiben in vollem Umfang in Kraft und wirksam.