Back to the English version of the website? OK →
Monetisieren

IN-GAME-STORE 

Mit einem umfassenden, anpassbaren Katalog virtueller Waren können Sie ganz einfach Mikrotransaktionen zu Ihrer Spiele-Wirtschaft hinzufügen.
ÜBERSICHT UND
VORTEILE 

PROFITIEREN SIE VON EINER WACHSENDEN
EINNAHMEQUELLE

Mikrotransaktionen sind Einkäufe während des Spiels, mit denen Spieler Fortschritte in Ihrem Spiel erzielen oder ihre Avatare anpassen können. Wenn die Gesamteinnahmen aus Mikrotransaktionen steigen, kann ein In-Game-Store zu einer wertvollen – oder sogar primären – Einnahmequelle werden.

Die Revolution von Free-to-Play

Spiele mit einem Free-to-Play (F2P) Geschäftsmodell sind meistens auf Mikrotransaktionen angewiesen, um während ihrer gesamten Dauer Einnahmen zu erzielen, insbesondere bei mobilen Spielen – und sie tun dies mit zunehmendem Erfolg.

Kleine Einkäufe ergeben große Summen

Wenn Sie Ihren In-Game-Store mit virtuellen Items, Währungen, Plünderkisten, Saison- oder Kampfpässen füllen, können Sie viel Geld verdienen, unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Spiel um F2P oder um einen Premium-Titel handelt.

So bleibt die Kundenbindung stark

Wenn die Spieler mehr Möglichkeiten zur Interaktion und Weiterentwicklung in Ihrem Spiel haben, sind sie zufriedener und es ist wahrscheinlicher, dass sie weiterspielen und Einkäufe tätigen.
KOMPLETTE TOOLBOX 

ALLES WAS SIE BRAUCHEN,
UM DEN EIGENEN STORE ZU BETREIBEN

Unsere In-Game-Store-Lösung bietet einen umfassenden Front- und Back-End-Support, mit dem Sie einen vollständigen Katalog von Waren erstellen und verwalten können, einschließlich Partner-Support rund um die Uhr — so können Sie Ihre Aufmerksamkeit und Ressourcen darauf konzentrieren, die bestmöglichen Inhalte zu erstellen.

Integrieren Sie Ihr Spiel mit Leichtigkeit

Verbinden Sie den In-Game-Store nahtlos mit Ihrem Titel, indem Sie den Code kopieren und einfügen. So erhalten Sie schnellen und sicheren Zugriff auf unsere erweiterten Schnittstellen und SDKs für Unity- und Unreal-Game-Engines.

Alles von einem Ort aus steuern

Passen Sie Ihre Storefront über alle Märkte und Plattformen hinweg in einem konsolidierten Dashboard an, von der Gesamtdarstellung bis zur lokalisierten Präsentation, Verfügbarkeit und Preisgestaltung der einzelnen Waren.
DER XSOLLA
VORTEIL 

NICHT NUR EIN VERKÄUFER,
SONDERN EIN WAHRER PARTNER

Wir glauben, dass jede gute Spielidee eine Chance auf Erfolg verdient. Deswegen bieten wir unseren Mikrotransaktionspartnern mehr Nutzen als jede andere Lösung auf dem Markt, mit einer Auswahl von über 700 Zahlungsmethoden und dem branchenweit führenden Betrugsbekämpfungssystem.

Wir kümmern uns um die Details

Überlassen Sie uns die mühsame, spezialisierte Hintergrundarbeit des globalen Vertriebs – wie Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, Steuern und Compliance – und konzentrieren Sie sich darauf, Ihren bestmöglichen Store zu betreiben.

Ausprobieren was funktioniert

Unsere leistungsbasierte Preisgestaltung ermöglicht Ihnen, verschiedene Waren, Märkte und Werbeaktionen ohne Vorabkosten auszuprobieren – und wenn Sie erfolgreich sind, dann sind auch wir erfolgreich.

Treffen Sie datenbasierte Entscheidungen

Verfolgen Sie Ihre Verkäufe und andere KPIs mithilfe präziser, detaillierter Leistungsberichte und nehmen Sie clevere Änderungen in Ihrem Store vor, die auf Resultate in Echtzeit reagieren.
Features 

Vollständige Funktionalität

Bulk-Katalogisieren

Laden Sie virtuelle Waren und virtuelle Währungspaket-Infos in großen Mengen hoch.

Sortieren und Filtern

Lassen Sie die Nutzer die Waren nach spezifischen Eigenschaften anordnen oder filtern.

Item-Vorschau

Erlauben Sie Ihren Nutzern, die virtuellen Items an ihren Avatars auszuprobieren ehe sie den Kauf abschließen.

Item-Tags und -Labels

Fügen Sie Tags für eine schnelle Filterung und „Most Popular“ oder „Best Value“ hinzu, um den Umsatz zu steigern.

Item-Suche

Lassen Sie die Nutzer Waren nach Namen, Typ, Kategorie, Tag, Preis oder anderen Eigenschaften suchen.

Wunschliste

Ermöglichen Sie den Nutzern, Listen der Waren zu erstellen, die sie kaufen möchten.

Kürzlich gekaufte Items

Zeigen Sie Waren an, die Nutzer kürzlich gekauft haben, um den wiederholten Einkauf von Waren zu erleichtern.

Plünderkisten

Verkaufen Sie eine zufällige Auswahl virtueller Items und Währungen mit einstellbaren Drop-Raten.

SO VIEL ERFOLG KÖNNEN SIE MIT IN-STORE HABEN